So können Sie Ihre Facebook Pinnwand löschen

Facebook ist bekanntlich schlecht, weil es dich an die Dinge erinnert, die du in der Vergangenheit veröffentlicht hast.
Wenn du wie ich bist, hast du wahrscheinlich einige Beiträge, die in der dunklen Geschichte deiner Timeline lauern, die du völlig vergessen hast. Es ist an der Zeit, facebook pinnwand löschen, und ich werde dir zeigen, wie es geht.

Zeitleisten-Check-up

 

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Sie wissen, wie Ihre Timeline für öffentliche Benutzer (alle, die nicht Ihr Facebook-Freund sind) aussieht. Gehen Sie dazu auf Ihre Timeline, klicken Sie auf die drei Punkte rechts neben der Schaltfläche Activity Log, wählen Sie „View as…“, und Sie sollten dies sehen:

Werfen Sie einen Blick darauf, und was Ihnen nicht gefällt, klicken Sie auf das Datum unter Ihrem Namen, klicken Sie auf das kleine Globussymbol und ändern Sie „Öffentlich“ in „Freunde“, „Nur ich“ oder „Individuell“. Alternativ kannst du den Beitrag komplett löschen, indem du auf die Schaltfläche „X“ klickst.

Alte öffentliche Beiträge ausblenden

Wenn du viele öffentliche Beiträge hast, die du verstecken möchtest, glaubst oder nicht, hat Facebook ein Werkzeug dafür. Dies ist der beste Weg, um das Problem zu beheben, das Sie heute haben.
Klicken Sie auf das Sicherheitsschloss oben rechts auf Facebook, wählen Sie „Weitere Einstellungen anzeigen“ und klicken Sie auf „Vergangene Beiträge begrenzen“. Sie sollten das folgende Nachrichten-Popup sehen; klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Alte Beiträge begrenzen“, um die Sichtbarkeit aller Ihrer alten Beiträge auf „Freunde“ zu ändern:

Ihre Timeline-Einstellungen korrigieren

Als nächstes stellen wir sicher, dass Ihre Timeline Einstellungen so sind, wie Sie es sich wünschen. Klicken Sie erneut auf das Sicherheitsschloss oben rechts auf Facebook und klicken Sie im linken Bereich auf Timeline and Tagging Settings.
Stellen Sie sicher, dass die erste, vierte, fünfte und siebte Option auf „Freunde“ oder was immer Sie persönlich bevorzugen, eingestellt ist:

Tiefe Facebook-Reinigung

Wenn diese Tipps für dich noch nicht den Zweck erfüllt haben, gibt es auch die Möglichkeit, mit einer Chrome-Erweiterung wie Facebook Post Manager zu arbeiten. Diese sind jedoch in der Regel etwas aggressiv – also pass auf, wenn du sie benutzt.

So ist es gut – so ist es gut!

Du hast deine Facebook-Timeline von alten, vergessenen Beiträgen befreit. Du kannst jetzt weitermachen und dein Leben leben, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass jemand auf ein peinliches Bild oder ein Status-Update von 2009 trifft.